Fortbildungs-Seminar

Zur Dynamik von Scham und Schamangst in Psychotherapie und Beratung

DatumSa 04.03.2017 bis So 05.03.2017
von Sa 10 Uhr bis So 18 Uhr
OrtZentrum im Kraichgau
Weilerer Straße 62, 74889 Sinsheim-Reihen
Kosten260,00 €

Über dieses Seminar

Menschen, die unter Schamangst leiden, befinden sich in einem für sie unlösbar erscheinenden Dilemma: Niemand soll „Das-Verletzte-Ich“ mit seinen Sehnsüchten, seinen geheimen Beziehungswünsche und  -ängste entdecken, obwohl gleichzeitig ein starker Wunsch nach Verbundenheit, Angenommensein und Gesehenwerden besteht. Die Furcht vor Beschämung und Zurückweisung führt daher oft zu sozialem Rückzug, Vereinsamungstendenzen und zu unterschiedlichsten psychischen und psychosomatischen Erkrankungen.

In diesem Workshop werden wir uns mit der Psychodynamik von Scham und Schamangst befassen und Wege aus dem Dilemma suchen.

 

Im Rahmen der Weiterbildung in Bonding-Psychotherapie bieten wir Fortbildungs-Seminare in Theorie der Bonding-Psychotherapie an. Die Fortbildungsseminare sind offen  für WeiterbildungskandidatInnen, welche die Zertifizierung zum Bonding-Psychotherapeuten (Fellow) anstreben, sowie für alle PsychotherapeutInnen, die sich für die Bonding-Psychotherapie und die angebotenen Themen interessieren. Akkreditierungspunkte für die Fortbildungs-Seminare sind von der Psychotherapeutenkammer genehmigt.

 

Seminarleiter

Bernd Kreuzburg

Dipl.Psych. Bernd Kreuzburg

Bernd Kreuzburg, Dipl. -Psychologe, Psychologischer Psychotherapeut; geb. 1947; Psychologie-Studium in Frankfurt und Heidelberg; Berufstätigkeit als Psychologe und Psychotherapeut seit 1975, zunächst in der ambulanten Suchtbehandlung (Heidelberg Free Clinic); Ausbildung in Gesprächspsychotherapie, Gestalttherapie, Transaktionsanalyse, Tiefenpsychologie. Langjährige einzel- und gruppentherapeutische Tätigkeit. Seit 1986 in eigener Praxis in Heidelberg tätig; Schwerpunkte: neurotische, psychosomatische und psychotische Störungen, Borderline-Störungen. Paartherapie. Leitung von Weiterbildungsseminaren (Transaktionsanalyse, Systemische Therapie, Tiefenpsychologie); Lehrtherapeut; Supervisor für Einzel- und Teamsupervision.
Kontakt: Rohrbacherstr. 87, 69115 Heidelberg, Tel.: 06221 – 20407, E-Mail:

Veranstaltungsort

Zentrum im Kraichgau
Weilerer Straße 62
74889 Sinsheim-Reihen

Anmeldung

Mit diesem Formular melde ich mich  verbindlich zu der oben genannten Fortbildung an

Die Anmeldung ist erst nach Eingang der Anzahlung verbindlich.

Bonding Psychotherapie
seit 1978

Mitglied in der
Deutschen Gesellschaft
für Bonding Therapie e.V.